Alltagsbilder des Klimawandels: Zum Klimabewusstsein in by Melanie Weber

By Melanie Weber

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Harald Heinrichs

Show description

Read Online or Download Alltagsbilder des Klimawandels: Zum Klimabewusstsein in Deutschland PDF

Best german books

Frauenhand auf Männerpo und andere Geschichten.

Ebenso unterhaltsam und hinterhältig wie Gaby Hauptmanns Erfolgsromane ist dieses Buch mit seinen Geschichten. Mit leichter Hand und einer kräftigen Prise Ironie gewürzt, sind diese Storys ein Lesevergnügen, das sich weder Frau noch Mann entgehen lassen sollten: Wie immer weiß Gaby Hauptmann anschaulich und augenzwinkernd aus dem modernen Beziehungsdschungel zu berichten, der für ihre Heldinnen ebenso viele Überraschungen bereithält wie für ihre Leser.

Additional info for Alltagsbilder des Klimawandels: Zum Klimabewusstsein in Deutschland

Sample text

So kann es durch die Instrumente zu einer Verlagerung von Betrieben und Anlagen in Länder ohne oder mit nur unwirksamen Emissionskontrollen kommen (Brunnengräber et al. 2004, 2005). Das Protokoll ist neben der Kritik an den flexiblen Mechanismen wegen der (zum Zeitpunkt der Niederschrift) noch nicht beschlossenen Post-Kyoto-Phase und der unzureichenden Zielvorgaben umstritten. Das Protokoll sieht Maßnahmen zum Klimaschutz bis dato bis zum Jahr 2012 vor. Ferner ist einer der Hauptkritikpunkte am Kyoto-Protokoll die von Klimaexperten und -expertinnen als unzureichend bezeichnete Zielmarge der Treibhausgasreduktion (zunächst nur CO2) von 5,2%.

Indirekte Folgen sind u. a. durch Hitze verursachte Brände und Veränderungen für die Tourismusindustrie. Ferner werden traditionelle Kulturen, wie die Inuits, in ihren Lebensräumen bedroht. Neben diesen bereits stattfindenden Veränderungen werden von Klimaforschern und -forscherinnen singuläre, irreversible Veränderungen der natürlichen Umwelt bestätigt. Hierzu gehören neben dem Verlust der Biodiversität das Abschmelzen des Eises in Grönland, Arktis und Antarktis, das Abtauen von Permafrostböden sowie das Ausbleichen und der Verlust von Korallenriffen und eine mittel- bis langfristig prognostizierte Verlangsamung der Ozeanzirkulation 14 In einer Studie von Poumadère et al.

T. existentiell von den Folgen der globalen Erwärmung betroffen, weil sie nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen. Die Bewohner der Insel Tuvalu haben deshalb bereits als so genannte climate refugees bei den neuseeländischen und australischen Regierungen um Asyl gebeten. Prinzipiell gilt nach den Vorgaben der Klimarahmenkonvention, dass die Industriestaaten den Entwicklungsländern finanzielle Möglichkeiten für Mitigation- und Adaptation-Maßnahmen bereitstellen sollen. Der größte Finanzfonds ist dabei die 1991 entwickelte Global Environmental Facility, GEF, die Umweltprojekte zu den Problemfeldern Biodiversität, Klimawandel, Wasser- und Landnutzung, Schutz der Ozonschicht und Verschmutzung unterstützt.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 50 votes